Kontakt

Stolz Warenhandelsgesellschaft GmbH & Co. KG

Gustav-Heinemann-Straße 5
50374 Erftstadt-Liblar

Tel.: (0 22 35) 92 720-0
Fax: (0 22 35) 92 720-14

info@hagebau-stolz.de
 

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08:30-19:00
Sa 08:30-18:00

 

Anfahrt

Kontaktformular

In unseren Geschenke-Boutiquen führen wir für Sie ein großes Sortiment an Glaswaren.

Bei besonderen Wünschen oder Dekorationsfragen sprechen Sie bitte unsere Mitarbeiterinnen an. Sie helfen Ihnen gerne weiter.

Schritt für Schritt ... selbst gemacht!

Aufbau- und Verlegeanleitung

Mit unseren Aufbau- und Verlegeanleitungen sind Sie bestens für Ihre Projekte vorbereitet. Schritt für Schritt erklären wir zum Beispiel, wie sich Terrassendielen verlegen lassen und welche Besonderheiten Bangkirai-Holz hat.

Wählen Sie aus den folgenden Themen ...

Ideen für schöne Wege

Gartengestaltung

Wege verbinden Menschen: Sie schaffen eine ganzjährig begehbare Verbindung zwischen Gebäuden. Sie unterteilen Flächen und setzen durch ihren wechselnden Verlauf interessante Akzente.

Fußbodengestaltung – Es ist nicht alles Holz…

WUNDERWERK est. 1964 Bodenfliese Maderas

Es muss nicht immer Parkett sein. Das Spektrum der Alternativen reicht von Vinylböden bis Linoleum. Hier finden Sie einen Überblick der gängigsten Fußbodenbeläge und deren Trends.

Machen Sie mehr aus Ihrer Terrasse

Terrasse

Die Natur liegt zu Ihren Füßen fußwarm und sympathisch!
Geben Sie ihrer Terrasse ein ganz neues Aussehen durch Holzdielen oder -fliesen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand ...

Alles für Ihren Bau!

Fenster Tueren Tore
Fenster, Türen und Tore für jeden Zweck: Auch in diesem Bereich punkten wir mit einem großen Sortiment und zuverlässigen Lieferanten. Lassen Sie sich durch unsere Musterausstellung anregen und durch uns individuell beraten.

Hitzeschutz passend zum Wohnraum wählen

Rollladen, Markise oder elektrochrome Verglasung? Welcher Hitzeschutz im Dachgeschoss der richtige ist, hängt auch von der Raumnutzung ab.

Bei der Auswahl des optimalen Hitzeschutzes im Dachgeschoss ist es wichtig, die Nutzung der einzelnen Räume zu berücksichtigen. So lässt sich optimal von produktspezifischen Vorteilen profitieren – diese umfassen neben effektivem Schutz vor Sommerhitze auch vollständige Verdunkelung, zusätzlichen Lärmschutz und höhere Wohnqualität.

Sonnige Aussichten: Nutzen Sie die natürliche Kraft der Sonne

Solarthermie / Photovoltaik

Bei vielen Bauherren hat ein Umdenken eingesetzt weg von fossilen Brennstoffen hin zu einer sparsamen, regenerativen Energielösung. Machen Sie sich die natürliche Wärme nutzbar und sparen Sie mit einer Solaranlage Heizkosten ein.

Ihren Ausweis bitte!
Der Energieausweis ist Pflicht

Ab dem 1. Januar 2009 gilt für alle Wohngebäude in Deutschland die „Ausweispflicht“: Hausbesitzer müssen bei Vermietung, Verkauf oder Verpachtung ihres Gebäudes den Energieausweis vorlegen. Der Ausweis gibt Mietern, Käufern und Eigentümern Auskunft, wie viel Energie die Immobilie verbraucht.